Sie wollen einen genüsslichen und zugleich spannenden Abend erleben?

Der berühmte Wissenschaftler Prof. William Chattney ist tot. Bevor jedoch das Testament verlesen werden kann, muss das Leben des Verstorbenen mit Hilfe der Gäste rekonstruiert werden. Eigentlich kein Problem, wäre da nicht Detective Johnson, welcher ermittelt, weil Chattney offensichtlich keines natürlichen Todes starb.
All dies geschieht, während die Gäste ihr 3-Gänge Menü genießen:
Kulinarischer Genuss und Unterhaltung,
das verspricht das “Testament à la Carte”.

  • Termin: Freitag, 25.01.2019
  • Beginn: 19:00 Uhr
  • Preis pro Person: 75,00 € inkl. 3-Gang Menü

Gerne nehmen wir Ihre Reservierung telefonisch entgegen unter
06195 97 520 (Mo – Fr, 8 – 16 Uhr) oder buchen Sie jetzt

Menü

Vorspeise

Todesbleiche Selleriecrèmesuppe

mit eindeutigen Spuren von schwarzem Trüffel

Hauptspeise

Quälend langsam gegartes Roastbeef

an verdächtig leckerem Thymian-Pfefferjus,
serviert mit giftgrünen Bohnen
umgeben von leblosen Kartoffelplätzchen

Vegetarische Alternative

Hausgemachte Linsenfrikadelle

an verdächtig leckerem Thymian-Pfefferjus,
serviert mit giftgrünen Bohnen
umgeben von leblosen Kartoffelplätzchen

Dessert

Der letzte Schrei

Tiramisu „Al Capone“
ertränkt in schaurig roten Himbeeren

Gerne nehmen wir Ihre Reservierung telefonisch entgegen unter
06195 97 520 (Mo – Fr, 8 – 16 Uhr) oder buchen Sie jetzt

* Pflichtfelder